Halloween Deko basteln

Deko DIY Ideen / Deko selbermachen / Halloween Deko basteln mit Kindern

Vorbereitung

Du brauchst: Allerlei gruselige Bastelartikel wie Spinnweben, kleine Plastik-Spinnen, Bastelkarton, Schere, Kleber, Netzstoff und was du sonst noch so auftreiben kannst

Halloween Deko basteln: Aus Pappe / Bastelkarton

Aus Pappe kannst du zum Beispiel Kürbisgesichter, Gespenster / Geister, Skelette oder Fledermäuse basteln. Einige Bastelvorlagen zum Ausdrucken und Ausschneiden habe ich in diesem Artikel für dich erstellt: Halloween basteln: Vorlagen und Ideen zum Ausdrucken

Hier sind noch weitere Fotos für dich zur Inspiration:

Halloween Deko basteln: Kürbis schnitzen, aushöhlen und aufstellen

Der Klassiker zu Halloween: Ein ausgehöhlter Kürbis vor der Haustüre oder sonst irgendwo im Haus oder der Wohnung. Ob gruselig, freundlich, lachend oder zahnlos ist dabei dir überlassen. Stell eine Kerze hinein und es wird abends noch schauriger. Den kompletten Artikel zum Kürbis schnitzen mit Kürbisgesichtern und weiteren Ideen findest du hier: Halloween Kürbis schnitzen mit Kürbisgesichtern und Ideen

Halloween Deko basteln: Spinnennetze und andere Gruseldeko

Du willst es etwas schauriger? Dann dürfen Spinnennetze inklusive Spinne und weitere Gruselfilm-Accessoires nicht fehlen. Wie wäre es zum Beispiel mit Reagenzgläschen mit undefinierbarer Gruselfüllung? 🙂

Halloween Deko basteln mit Kindern

Wenn du es nicht ganz so gruselig sondern eher verspielt magst – zum Beispiel für eine Halloweenparty für Kinder, dann kannst du Luftballons in Halloweenfarben (orange, weiß und schwarz) aufhängen, Strohhalme verzieren oder zum Beispiel ganze Kürbismännchen basteln. 

Auf jeden Fall wünsche ich dir riesig viel Spaß mit deinen neuen Ideen und beim Halloween basteln. Vielleicht sieht dein Haus ja bald so traditionell geschmückt aus wie zu Halloween in Amerika 😉

Hast du noch Inspiration, Ideen, Fragen oder Anregungen? Ab damit in die Kommentare! Ich freue mich über dein Feedback 😉 und viel Spaß beim Deko basteln!